Menü

Zweierlei Kürbis im Filoteigkörbchen

Zutaten für 12 Personen

3 Blätter Stück Filoteig
150 g gemischter Kürbis (Butternut + Hokkaido)
1 Stück Zwiebel
100 g Fetakäse
2 Stück Knoblauchzehe
1 Stück Ei
100 ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Thymian

Zubehör

Multireibe, Scheibe 3

Zubereitung

Arbeitzeit: 15 Minuten
Koch/Backzeit: 20 Minuten

1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2. Muffinform mit 12 Mulden fetten und mehlen.

3. Filoscheiben mit Öl einpinseln, zur Hälfte falten, nochmals zur Hälfte falten, in 3 gleiche Stücke schneiden und in die Muffinmulden geben, so das der Teig oben etwas zu groß ist.

4. Den Kürbis, die Zwiebel und den Knobi mit dem Multizerkleinerer und der Reibe Nr. 3 zerkleinern und in die Filoteig-Körbchen geben.

5. Sahne und Ei mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronenabrieb und Thymianblättchen vermischen und etwas davon in jedes Körbchen geben.

6. Mit zerbröselten Fetakäse bestreuen und ca. 20 Min. backen.

TIPPS

Wir haben auch ein paar Portionen mit Ziegenkäse gemacht, der allerdings sehr dominant ist, aber auch sehr lecker. Man sollte dann allerdings nicht ganze Scheiben auflegen, sondern auch da nur ein paar Brösel. Wunderbar. Dazu schmeckte ein kalter Grauburgunder!