Menü

Zucchini-Ziegenkäse-Tartelette an buntem Salat mit Pinienkernvinaigrette

Zutaten für 8 Personen

500 g Mehl
250 g Butter
2 Eier
4 Zucchini
250 g Ziegenfrischkäse
250 g Schlagsahne
4 Eier
250 g Ziegenkäse
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubehör

Profi-Ballonschneebesen
Profi-Teighaken

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 35 Minuten

1. Mehl und Salz mischen und auf eine Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde drücken, die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Die Eier in die Mitte schlagen. Mit einem Messer alle Zutaten zerhacken, bis sie krümelig sind und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. In der Zwischenzeit die Zucchinis waschen, putzen und mit einem Sparschäle dünne Scheiben „abschälen“.

3. Frischkäse, Sahne und Eiern verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen. Die Tarteform buttern und mit dem Teig auskleiden. Den Rand dabei hochziehen - er darf ruhig etwas über die Form ragen.

5. Die Zucchini dachziegelartig im Kreis einschichten und mit der Eier-Frischkäse-Masse übergießen. In die Mitte ein Stück Ziegenkäse legen.

6. Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und mit frischen Kräutern garniert servieren.