Menü

Zitronen-Heferollen mit einer spritzigen Glasur

Zutaten für 12 Personen

22 g frische Hefe
200 ml lauwarme Milch
100 g Butter (zimmerwarm)
2 Eier
50 g Zucker
2 TL Vanilleextrakt
1 Zitrone (die geriebene Schale)
550 Mehl
1/2 TL Salz
1/2 TL Muskatnuss
200 g Zucker
2 Zitronem (die geriebene Schale und den Saft)
4 EL Butter
1 Prise(n) Muskatnuss
200 g Frischkäse
100 g Puderzucker

Zubehör

Profi-Teighaken
Profi-Ballonschneebesen

Zubereitung

Arbeitzeit: 20 Minuten
Koch/Backzeit: 35 Minuten
Ruhezeit: 1.5 Stunden

Die Milch in der Mikrowelle kurz erwärmen. Dann in der Cooking Chef die Hefe in der Milch auflösen und dann Butter, Eier, den Zucker, das Vanilleextrakt und die Zitronenschale hinzugeben und kurz verrühren mit dem Profi-Schneebesen, dann den Teighaken einsetzen und das Mehl nach und nach unterrühren bei einer Geschwindigkeitsstufe von 1-2. Alles zu einem glatten Teig 5-8min verkneten. Dann den Teig zu einer Kugel formen und mit etwas Sonnenblumenöl einreiben und wieder zurück in die Schüssel legen. Den Teighaken herausnehmen und die Temperatur auf 30°C/Rührintervallstufe 3 stellen und den Teig 60min gehen lassen.

In der Zwischenzeit kann man die Füllung zubereiten. Dafür die 4 EL Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten, den 200g Zucker, dem Saft der beiden Zitronen und die Schale und etwas Muskatnuss vermengen.

Sobald der Hefeteig aufgegangen ist, den Teig ausrollen und die Füllung daraufstreichen und dann aufrollen und in ca 1-2cm breite Scheiben schneiden. Die auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech aneinanderlegen und dann nochmal ca. 30min gehen lassen. Dann bei 175°C (Umluft) ca. 25-35min goldbraun backen. Wer noch etwas Lemon Curd zu Hause hat, der kann auch dieses statt der Füllung verwenden.

Für das Topping einfach die Zutaten (2 Zitronen; Schale und Saft davon), den Frischkäse und den Puderzucker) verrühren und auf die noch etwas warmen Zitronenrollen verteilen.