Menü

Weißes Tobleronemousse mit Rharbarbersauce und Erdbeerblüten

Zutaten für 12 Personen

400 g weiße Toblerone
2 frische Eier
2 Becher Sahne
4 Stangen Rharbarber
250 ml Apfelsaft
Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitzeit: 40 Minuten
Koch/Backzeit: 4 Minuten
Ruhezeit: 3 Stunden

400 g weiße Toblerone im Wasserbad schmelzen (kann manchmal etwas krümelig werden, macht nix!), etwas abkühlen lassen. 2 Eier in ein Glas geben, die Hagelschnüre entfernen, evtl. reingeplumpste Schale entfernen, die Eier zu der etwas abgekühlten Tobleronemasse geben. Ordentlich rühren, die Konsistenz der Masse wird etwas glasig und schön geschmeidig (verändert sich durch das Ei, also nicht wundern). 2 Becher Sahne (meist 400g, 500 geht auch) steif schlagen und unter die Masse heben. Das Mousse in kleine Gläschen füllen (ist schöner als ein großer Pott).

4 Stangen Rharbarber klein schnippeln (alternativ 8-10 rote/runde Pflaumen entkernen und klein schnippeln) ; mit 1 Glas klaren Apfelsaft solange verkochen, bis eine schöne Sauce entstanden ist.

Erdbeeren in Scheiben schneiden, Blumen ausstechen