Menü

Teilnahmebedingungen

Folgende Teilnahmebedingungen gelten für die Nutzung der Kenwood Küchenparty unter der Bauer Advertising KG, Burchardstraße 11, 20077 Hamburg („BAUER“) und die Bewerbung sowie Teilnahme an den dort angebotenen Events.

Diese Website richtet sich an Nutzer (im Folgenden „Kenwood Küchenparty-Teilnehmern=KKT“), die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben mit Ausnahme der Mitarbeiter der Bauer Media Group sowie deren jeweiligen Angehörigen. Diese Website bietet die Möglichkeit, sich um die Teilnahme an einer der angebotenen Kenwood Küchenparty zu bewerben.

 

1. Bewerbung zur Teilnahme an einer Kenwood Küchenparty 

Die Teilnahme an einer Kenwood Küchenparty setzt eine Bewerbung voraus. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige Personen mit ständigen Wohnsitz in Deutschland. Der KKT hat sich hierzu mittels des Anmeldeformulars zu bewerben. Die Angaben sind dabei wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. 

Nach elektronischer Bewerbung über das Bewerbungsformular erhält der Bewerber eine Bestätigungs-E-Mail an die vom KKT angegebene Adresse. Die Bestätigungs-E-Mail ist keine Zusage zur Teilnahme an einer Kenwood Küchenparty. Eine Zusage zur Einladung zu einer Kenwood Küchenparty erfolgt in einer gesonderten E-Mail.

 

2. Fragen im Bewerbungsformular

Zur Bewerbung an einer Kenwood Küchenparty wird der KKT gebeten, einige Fragen zu beantworten. Die vollständige und wahrheitsgemäße Beantwortung der Fragen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Kenwood Küchenparty. Dieser umfasst u.a. auch Fragen zur Nutzung von sozialen Medien durch den KKT, aber auch Fragen nach Lebensmittelunverträglichkeiten, die für die Kenwood Küchenparty von Relevanz sind. 

 

3. Auswahlverfahren für die Kenwood-Küchenparty

BAUER wählt im freien Ermessen für die Kenwood Küchenparty geeignete Teilnehmer aus. Bei der Auswahl werden verschiedene Faktoren, wie etwa die Interessen der Teilnehmer, berücksichtigt. Die Auswahlentscheidung durch BAUER ist unanfechtbar. Ein Anspruch des Bewerbers auf die Teilnahme an einer Kenwood Küchenparty besteht nicht.

BAUER wird die geeigneten Teilnehmer per E-Mail an die jeweils bei der Bewerbung hinterlegte Adresse zur Kenwood Küchenparty einladen. Die Einladung muss binnen 48 Stunden nach Versand der E-Mail vom jeweiligen Bewerber angenommen werden, anderenfalls erlischt sie.

 

4. Durchführung der Kenwood Küchenparty durch den Gastgeber

4.1 Produktversand

Die Gastgeber der Kenwood Küchenpartys werden im Vorfeld definiert und sind vor Beginn des Bewerbungszeitraumes für die Gäste festgelegt worden. Eine Bewerbung um die Position als Gastgeber für eine Kenwood Küchenparty ist nicht möglich.

Der Versand der Kenwood Cooking Chef erfolgt namens und im Auftrag von Kenwood an den Gastgeber der Kenwood Küchenparty und ist für den Gastgeber kostenfrei. Die Kenwood Cooking Chef darf nach Beendigung des Aktionszeitraums behalten werden, wenn der Gastgeber seine Aufgaben (Ziffer 4.2) erfüllt hat.

4.2 Aufgaben des Gastgebers

Der Gastgeber verpflichtet sich, über sechs Monate hinweg jeden Monat eine Küchenparty mit jeweils sechs wechselnden Teilnehmern zu veranstalten. Die Küchenpartys finden in der Regel beim Gastgeber zuhause statt und dauern maximal drei Stunden. Der Gastgeber wird sich einwandfrei und respektvoll gegenüber dem Teilnehmern verhalten. Die Teilnehmer erhalten vom Gastgeber die genaue Adresse, um zum vereinbarten Termin an der Küchenparty teilzunehmen. Der Gastgeber ist dazu verpflichtet, sich unverzüglich zu melden, sollte ein Teilnehmer nicht an einer Küchenparty teilnehmen können oder sich nicht korrekt verhalten.

Der Gastgeber verpflichtet sich dafür zu sorgen, dass die Rezepte inkl. Bildmaterial der Küchenpartys zum Voting hochgeladen werden.

Die Lebensmittel für die Küchenparty werden bis zu einer Höhe von 200 Euro von Kenwood übernommen, wenn diese über den Online-Supermarkt allyouneedfresh.de bestellt werden. Die Lebensmittel können direkt über das Team-Dashboard bestellt werden.

4.3. Rücktritt als Gastgeber

Der Gastgeber kann aus triftigen Gründen von der Aktion zurücktreten. Dies muss jedoch mindestens zwei Wochen vor der nächsten Küchenparty schriftlich kommuniziert werden.

Der Gastgeber muss die Cooking Chef dann auf eigene Kosten wieder an Kenwood zurücksenden. Bauer Advertising verpflichtet sich binnen 72 Stunden einen neuen Gastgeber für die entsprechende Stadt auszuwählen und festzulegen.

 

5. Teilnahme an einer Kenwood-Küchenparty als Gast

5.1 Benachrichtigung

Sofern der Teilnehmer einer Kenwood Küchenparty die Einladung fristgerecht angenommen hat, erhält dieser umgehend eine Benachrichtigung mit weiteren Informationen an die von ihm bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse. Die weitere Kommunikation zur Kenwood Küchenparty findet direkt zwischen dem Gastgeber und den Gästen statt.

5.2 Teilnahme an einer Küchenparty

Der Teilnehmer ist ausdrücklich dazu verpflichtet, am vereinbarten Termin der Küchenparty beim Gastgeber zu erscheinen. Der Teilnehmer wird sich einwandfrei und respektvoll gegenüber dem Gastgeber und den anderen Teilnehmers verhalten. Sollte er aus irgendeinem Grund verhindert sein, muss der Teilnehmer spätestens 72 Stunden vor Stattfinden der Küchenparty den Gastgeber informieren. So hat der Gastgeber noch Zeit, sich bei Bauer zu melden und nach einem Ersatz zu fragen. Bauer bemüht sich, einen Ersatzteilnehmer auszuwählen. Der Kontakt erfolgt dann zwischen Gastgeber und potenziellem Teilnehmer. Durch die bloße Teilnahme an einer KKP entsteht keinen Anspruch auf einen Gewinn.

5.3 Foto- und Bewegtbildaufnahmen während der Kenwood Küchenparty

Mit der Teilnahme an einer Kenwood Küchenparty erklärt sich der KKT damit einverstanden, dass während des besagten Events Foto- und Filmaufnahmen seiner Person gemacht und anschließend auf der Website www.kenwood-kuechenparty.de veröffentlicht werden. Der KKT erklärt sich damit einverstanden, das Foto- und Filmaufnahmen im Rahmen der Kenwood Küchenparty Kampagne für Werbezwecke verwendet werden dürfen.

Sollte der KKT damit nicht oder teilweise einverstanden sein, so hat er dies vorab ausdrücklich und schriftlich mit seinem Gastgeber der Kenwood Küchenparty festzuhalten. Der Gastgeber ist verpflichtet, BAUER zu informieren.

5.4 Reisekosten

Die Reisekosten für die Teilnehmer, unabhängig von der Entfernung zum Ort der stattfinden Küchenparty, werden vom Teilnehmer selbst getragen.

 

6. Haftung

BAUER haftet gegenüber dem KKT bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit für Schäden nach den gesetzlichen Vorgaben. Im Übrigen haftet BAUER gegenüber dem KKT nur für vertragstypische, vorhersehbare, unmittelbare Schäden und auch nur dann, wenn BAUER oder ein gesetzlicher Vertreter oder ein Erfüllungsgehilfe von BAUER schuldhaft handelte.

Bei schuldhaften Verstößen gegen die Bestimmungen gemäß dieser Teilnahmebedingungen haftet der KKT BAUER gegenüber für den hierdurch entstehenden etwaigen Schaden.

BAUER wählt die Gastgeber und die Teilnehmer auf der Grundlage des Bewerbungsfragebogens sorgfältig aus. BAUER übernimmt indes keine Haftung für das persönliche Verhalten von Gastgebern und Teilnehmern und/oder für die Durchführung der Kenwood Küchenparty. Die Ausrichtung und Durchführung der Kenwood-Küchenparty vom Gastgeber sowie die Teilnahme an ihr einschließlich der hin- und Rückreise erfolgen auf eigene Gefahr. Der Gastgeber ist für die Durchführung der Kenwood-Küchenparty als Hausherr verantwortlich. Gastgeber und Teilnehmer werden sich wechselseitig bemühen, Schäden beim jeweils anderen zu vermeiden.

 

7. Beschwerden

Sofern BAUER Kenntnis von rechtsverletzenden Inhalten erlangt, wird BAUER diese Inhalte unverzüglich entfernen. Um sich mit einer Beschwerde an BAUER zu wenden, kann die betroffene Person mit BAUER Kontakt aufnehmen (etwa durch eine E-Mail an support@kenwood-kuechenparty.de). Der Beschwerde ist neben den Kontaktinformationen des Beschwerenden in jedem Fall auch eine Erklärung beizufügen, aus der sich der Grund der Beanstandung sowie die Berechtigung des Beschwerenden ergeben.

BAUER wird die Beschwerden während der Geschäftszeiten (Montag bis Freitag, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr) unverzüglich bearbeiten und im Falle einer berechtigten Beschwerde den jeweiligen Inhalt bzw. Kommentar unverzüglich entfernen. Die Fragen an den Experten werden innerhalb von 72 Stunden beantwortet.

 

8. Verfügbarkeit der KKP-Website

BAUER garantiert keine störungsfreie Erreichbarkeit der Website. Insbesondere ist es nicht ausgeschlossen, dass die Website aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen außerhalb des Einflussbereichs von BAUER oder aufgrund von Wartungsarbeiten nicht oder nur eingeschränkt erreichbar ist.

BAUER ist ferner nicht verpflichtet, die Website aufrechtzuerhalten, nicht zu unterbrechen oder zu ändern.

 

9. Sonstiges

BAUER behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern und/oder zu ergänzen. BAUER wird den KKTs eine Änderung/Ergänzung durch Hinweis auf der Website ankündigen. Die KKTs können innerhalb von 14 Tagen ab Erscheinen des Hinweises schriftlich oder per E-Mail Widerspruch gegen die Änderung/Ergänzung einlegen. Im Falle eines Widerspruchs ist BAUER berechtigt, den Vertrag mit dem jeweiligen KKTs ab Inkrafttreten der Änderung/Ergänzung zu kündigen. Sofern ein fristgerechter Widerspruch unterbleibt, gelten die neuen Nutzungsbedingungen als genehmigt.

BAUER hat das Recht, sich bei der Erfüllung seiner Pflichten aus diesem Vertrag der Hilfe eines Dritten zu bedienen.

BAUER hat das Recht, sämtliche Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zum KKT ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.