Menü

Tannenbäume mit Glühweingelee

Zutaten für 4 Personen

Für die Butterplätzchen im Kürbiskern-Mantel:
380 g Weizenmehl, Type 450
250 g Butter
125 g Puderzucker
2 Stück Eigelbe
1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver
1 Prise(n) Salz
200 g Kürbiskerne, gerieben
Für das Glühweingelee:
300 ml Rotwein
300 g Gelierzucker 1:1
1 TL Spekulatiusgewürz
1 Stück Zimtstange

Zubehör

K-Haken

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde

Für die Glühweincreme:

Wein, Gewürzmischung und Gelierzucker verrühren. Die Zimtstange dazugeben und alles in der Rührschüssel des Cooking Chef bei ca. 100° C aufkochen lassen, zum Rühren das Flexi-Rührelement verwenden.
Vier Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiterrühren. Danach auskühlen lassen.

Für die Butterplätzchen im Kürbiskern-Mantel:

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten mit dem K-Haken in der Kenwood Chef Titanium oder der Kenwood Cooking Chef (ohne Temperatur) wenige Minuten auf Stufe 1 zu einem festen Teig verkneten, anschließend in Frischhaltefolie eingeschlagen etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen, Tannenbaumpaare ausstechen und jeweils eine Seite mit einer großen Lochtülle dreimal ausstanzen. Anschließend die gestanzte Seite dick mit den fein gemahlenen Kürbiskernen bestreuen.

Die Butterplätzchen im Ofen ca. 10 Minuten backen, auskühlen lassen und die Löcher der gestanzten Seite von überschüssigen Kürbiskernen befreien. Anschließend mit der Glühweincreme füllen. Dazu etwas Creme auf den Boden streichen und die gestanzte Seite obenauf setzen.