Menü

Schwarzfederhuhn Sous Vide mit Quinoa und Kürbis

Zutaten für 6 Personen

6 Brüste vom Schwarzfederhuhn
1 TL Fenchelsamen
1 TL Sanshopfeffer
1 Prise(n) getrocknete Chilischote
1 EL Rohrzucker
3 EL Murray River Salz
2 EL Honig
Quinoa Risotto
200 g Quinoa
550 ml Gemüsebrühe
300 g Rote Bete
1 Karotte
10 Zuckerschoten
60 g Brokkoli
60 g Ananas
10 Kirschtomaten
4 EL Parmesan gehobelt
50 g Pilze
3 Schalotten
2 EL Traubenkernöl
1 Hand Pak Choi
1/4 Hokkaido
2 EL Kürbiskerne
1 TL Puderzucker
1 Prise(n) Ingwer
1 Prise(n) Chili
40 ml Brühe
3 EL Honigessig
1 Prise(n) geräucherter Knoblauch
Abrieb 1/2 Limette
1 EL Erdnussöl

Zubehör

Flexi-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 40 Minuten
Koch/Backzeit: 1.5 Stunden

Zubereitung Schwarzfederhuhn

Fenchelsamen,Sanshopfeffer und Chili in einer Pfanne vorsichtig anrösten. Danach mit Dem Zucker und dem Salz in der Gewürzmühle fein mixen.

Nun die Hühnerbrust mit Honig bestreichen und mit der Gewürzmischung bestreuen.

Dann die HühnerBrüste einzeln in einem beutel vakuumieren.

Die kessel mit 3 L Wasser fÜllen, die Cooking Chef auf Intervall 3 und 62°C einstellen.

Nun die Brüste für ca. 1,5 h im Wasserbad garen.

Danach aus dem Wasserbad und dem Beutel nehmen. in einer Pfanne von beiden Seiten kross anbraten und servieren.

Zubereitung Quinoa Risotto

Setzen Sie das Flexirührelement in die Maschine , stellen Sie Intervall 3 bei 140 °C ein.

In der Zwischenzeit den Quinoa für ca. 20 Minuten wässern und auswaschen.

Die Schalotten in feine Würfel schneiden und im Kessel mit Traubenkernöl glasig anschwitzen. Danach den Quinoa dazugeben und für weitere 2 Minuten anschwitzen lassen. Nun mit Gemüsebrühe aufgiesen und für ca. 20 Minuten bei 100 °C vorsichtig kochen/quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Karotte und Rote Bete schälen und durch den Würfelschneider geben.ebenso auch die Ananas von der schale befreien.

Pilze in viertel schneiden, Kirschtomaten halbieren, vom Brokkoli feine Röschen schneiden und den Pak Choi vom Strunk befreien.

Nun das Gemüse ca. 8 Minuten vor dem Ende des garpunktes dazugeben und mit dem Quinoa weich kochen. Wenn das Gemüse weich ist, mit Parmesan, einer Prise Schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.

Zubereitung Hokkaido Salat

Den Kürbis in feine Julienne schneiden und in der cooking chef anschwitzen. In einer Pfanne die Kürbiskerne mit dem Puderzucker karamellisieren. Den Kürbis mit Essig,Brühe ablöschen und leicht reduzieren lassen. Mit etwas Erdnussöl, geräuchertem Knoblauch,etwas Limette und Salz abschmecken. Zu guter letzt die Kürbiskerne unterheben.