Menü

Schokoladenmalheur mit flüssigem Schokokern

Zutaten für 8 Personen

200 g dunkle Schokolade (min. 60% Kakaoanteil)
200 g Butter
4 EL Zucker
4 Eier
4 Eigelb
4 TL Mehl
2 Vanilleschoten

Zubehör

Multizerkleinerer
Flexi-Rührelement
Profi-Ballonschneebesen

Zubereitung

Arbeitzeit: 45 Minuten
Koch/Backzeit: 30 Minuten

1. Acht Förmchen gut einfetten und mehlen.

2. Die Schokolade mit dem Multizerkleinerer, Scheibe Nr. 3, zerkleinern.

3. Die Schokolade mit der Butter bei 60 Grad schmelzen lassen und mit dem Flexi-Rührelement gut verrühren. Rührgeschwindigkeit: Stufe 3, so wird es schön geschmeidig. Das Mark aus den Vanilleschoten herauskratzen und in die Schokoladenbutter geben.

4. Eier, Eigelb und Zucker mit dem Profi-Ballonschneebesen schlagen, bis die Mischung dickflüssig und hell ist.

5. Die Schokoladenbutter langsam in die Eimasse gießen und dabei gründlich rühren. Langsam das gesiebte Mehl darunter heben und die fertige Masse in die Förmchen geben. 30 min. kalt stellen. Zum Rühren zunächst mit dem Flexi-Rührelement, abschließend zum Verfeinern mit dem Profi-Ballonschneebesen arbeiten.

6. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Förmchen hinein geben und ca. 10-15 Minuten backen. Die Oberfläche darf gerade nicht mehr feucht sein, dann bleibt die Schokolade im Inneren schön flüssig. Heraus nehmen und 1 Minute ruhen lassen.

7. Das fertige Schokomalheur in den Förmchen warm servieren.