Menü

SCHOKOLADEN-ESPRESSO-MOUSSE-TÖRTCHEN (optional glutenfrei)

Zutaten für 8 Personen

ZUTATEN BODEN:
200 g Kekse (optional glutenfrei)
90 g Butter zimmerwarm
70 g Rohrzucker
1-2 EL geschmacksneutrales Öl
Backpapier
ZUTATEN SCHOKOLADEN-ESPRESSO-MOUSSE:
130 ml sehr starker Esspresso
5 Eiweiß Gr. M
3 Prise(n) Salz
450 ml Sahne
5 g Vanilleessenz
400 g Edelbitter Schokolade
40 g Kakaopulver ungesüßt
WEITERE ZUTATEN
100 g verschiedene Beeren oder essbare Blüten
8 Stück Speiseringe ø 6 - 7 cm

Zubehör

Multi-Zerkleinerer
Profi-Ballonschneebesen
Flexi-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 2 Stunden

ZUBEREITUNG BÖDEN:

1. Messer in den Multi-Zerkleinerer einsetzen, Kekse in den Behälter des Multi-Zerkleinerer geben.
2. Auf Stufe 4 für 10 Sekunden zu feinen Bröseln mahlen lassen.
3. Butter und Zucker dazugeben und noch einmal auf Stufe 4 für 30 Sekunden alles vermengen lassen.
4. Speiseringe innen fetten. Backpapier zurecht schneiden, so dass jeweils ein Spreisering darauf passt. Speisering auf jeweils ein Backpapierstück stellen.
5. Keksmasse auf die 8 Speiseringe verteilen und mit dem Rücken eines Löffels oder Fingerknöchel plattdrücken.
6. Die Speiseringe mit Böden bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

ZUBEREITUNG SCHOKOLADEN-ESPRESSO-MOUSSE:

1. Espresso kochen und beiseite stellen damit er abkühlt.
2. Eier trennen, Eiweiß und Salz in die Schüssel der Cooking Chef geben. Ballonschneebesen einsetzen und die Eiweiße auf höchster Stufe für 2 Minuten zu Eischnee schlagen lassen. Eischnee beiseite stellen.
3. Ballonschneebesen in der Maschine belassen und die Hälfte der Sahne steif schlagen. Dazu den Geschwindigkeitsregler langsam von „min“ auf höchste Stufe drehen und dann für circa 2 Minuten steif schlagen lassen. Sahne beiseite stellen.
4. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der restlichen Sahne, Vanilleessenz und Espresso in die Rührschüssel der Cooking Chef geben.
5. Flexi-Rührelement einsetzen, Temperatur auf 40 °C stellen und auf Intervallstufe 1 für circa 10 Minuten rühren lassen bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.
6. Kakao hinzufügen und für weitere 2 Minuten bei gleichen Einstellungen rühren lassen.
7. Eiweiß und geschlagene Sahne mit dem Schneebesen langsam unterheben bis alles gut verteilt ist.
8. Die Mousse auf die 6 Törtchen verteilen. Damit die Oberfläche schön glatt wird hilft es, die Förmchen etwas hin und her zu rütteln.
9. Jetzt die Törtchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie sich festigen. Noch schneller geht es im Froster. Dort brauchen sie circa 1 Stunde.

DEKORIEREN:

1. Die Speiseringe von den Törtchen abziehen.
2. Die Törtchen noch mit Früchten oder essbaren Blüten dekorieren.

TIPPS

TIPP für Punkt 7 - Zubereitung Mousse: Ist das Unterheb-Zubehör vorhanden, dieses in die Cooking Chef einsetzen und auf Stufe 1 geschlagene Sahne und Eischnee so lange auf Stufe "min" unterheben lassen bis alles gut verteilt ist.

Sollten keine Speisering verfügbar sein, so kann das Dessert auch in kleinen Gläschen angerichtet werden.

Die Törtchen können sehr gut ein oder zwei Tage zuvor vorbereitet werden. Die Törtchen werden dann am Serviertag aus den Speiseringen genommen und dekoriert.