Menü

SCHOKOCREPES-CANNELLONI MIT EIERLIKÖRMOUSSE UND BIRNEN-APFEL-GRÜTZE

Zutaten für 4 Personen

250 ml Milch
50 g Zucker
2 Eier
90 g Mehl
25 g flüssige Butter
25 g Kakaopulver
180 g weiße Schokolade
4 Blatt Gelatine
4 Eigelb
180 ml Eierlikör
500 g Schlagsahne
120 g Zucker
3 Birnen
3 Äpfel
1 Zitrone
300 ml Johannisbeersaft
100 ml trockener Rotwein
2 EL Honig
4 EL Zucker
1 Vanilleschote
4 EL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitzeit: 1 Stunde

SCHOKOCREPES-CANNELLONI

1. Für die Crêpes alle Zutaten zu einem glatten Teig. In einer beschichteten, dünn mit Butter bepinselten Pfanne (ca. 24 cm Ø) bei mittlerer Hitze aus jeweils 1 kleinen Kelle Teig (4–5 EL) 8 dünne Crêpes zubereiten (der Teig soll eher stocken als backen). Fertige Crêpes auf einem Teller stapeln und abkühlen lassen.

EIERLIKÖRMOUSSE

1. Für die Eierlikörmousse die Schokolade in Stücke zerbrechen, in einer Metallschüssel auf einem Topf mit köchelndem Wasser unter Rühren auflösen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Eigelbe mit 50 g Eierlikör in der Kenwood Cooking Chef aufschlagen bis einen luftige, schaumige Konsistenz entstanden ist. Die aufgelöste Schokolade unter Rühren zugeben, Gelatine gut ausdrücken und zusammen mit dem restlichen Eierlikör untermischen.

3. Zum Schluss die Sahne cremig aufschlagen und vorsichtig unter die Masse rühren

4. Mousse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Einen dicken Streifen Mousse auf jede Crêpe spritzen. Zu „Cannelloni“ aufrollen und überstehende Enden abschneiden.

APFEL-BIRNEN-GRÜTZE

1. Johannisbeersaft, Rotwein, Honig und Zucker aufkochen lassen

2. 2 EL Zitronensaft hinzugeben. Vanilleschote auskratzen und Mark hinzugeben.

3. Birne und Apfel schälen und klein schneiden und in den Topf geben und 10 min kochen lassen.

4. Das Kompott mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke abbinden