Menü

Risotto mit Blattspinat & Champignons

Zutaten für 3 Personen

3 EL Olivenöl
250 g Gramm Risotto Reis
1 große rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Champignons oder andere Pilze
300 g frischer Spinat
1 Schuss Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 EL Hefeflocken
30 g gemahlene Cashewkerne
1 Messerspitze vegane Butter
1 Prise(n) geriebene Muskatnuss
1 Prise(n) Salz & Pfeffer
3 EL frischer Zitronensaft
3 Zweige frischer Thymian

Zubehör

Flexi-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 40 Minuten

Die Cooking Chef auf 140°C einstellen. Zunächst die Zwiebeln fein hacken und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Risottoreis hinzufügen und 3-4 Minuten anbraten. Einen großzügigen Schuss Weißwein hinzufügen und die Temperatur auf 90°C verringern.

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten und nach und nach die Gemüsebrühe hinzufügen. Die Garzeit beträgt etwa 25-30 Minuten. Dabei sollte der Risottoreis langsam und beständig gerührt werden.

Während der Reis kocht, können der Spinat und die Pilze zubereitet werden. In einem Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und den Spinat für 2 Minuten darin garen. Den Spinat abschütten, abkühlen lassen und dann fein hacken. Nun mit etwas Muskatnuss würzen und beiseite stellen.

Die Champignons abbürsten und klein schneiden. In einer Pfanne die vegane Butter schmelzen und die Champignons mit Knoblauch und Thymian darin anbraten.

Wenn der Risottoreis gar ist, die gemahlenen Chashewnüsse unterrühren und für 5 Minuten setzen lassen. Dann mit Hefeflocken, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und Spinat und Champignons unterheben.