Menü

Portobello Burger mit Grünkohl Pesto

Zutaten für 6 Personen

6 Burger Brötchen
2 Tomaten
6 Salatblätter
6 Portobello Pilze
Für die Marinade
100 ml Olivenöl
Saft von zwei Zitronen
6 Knoblauchzehen
2 EL mediterrane Kräuer (z.B. Oregano, Rosmarin, Thymian...)
2 TL Bunter Pfeffer
1 EL Kräutersalz
Für das Pesto
100 g Grünkohl (alternativ Spinat oder Mangold)
80 g getrocknete Tomaten (in Wasser eingeweicht)
2 Knoblauchzehen
2 EL geschälte Hanfsamen
2 EL Walnüsse
3 EL frischer Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Für die karamellisierten Zwiebeln
3 Gemüsezwiebeln

Zubehör

ThermoResist Glas-Mixaufsatz

Zubereitung

Arbeitzeit: 1 Stunde
Koch/Backzeit: 1 Stunde

Portobello Pilze:
Die Pilze für mindestens eine Stunde in einer Marinade aus Olivenöl, gepresstem Knoblauch, Zitronensaft, Kräutern, Pfeffer und Salz einlegen. Besser noch, sie ziehen über Nacht durch. Die Pilze kurz vor dem Servieren in einer Pfanne von jeder Seite für circa 3 Minuten anbraten oder grillen.

Das Pesto:
Alle Zutaten für das Pesto in den ThermoResist Glas-Mixaufsatz geben und zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht.

Die karamellisierten Zwiebeln:
Die Zwiebeln in ganz feine Streifen schneiden in der Rührschüssel der Cooking Chef auf circa 140°C mit 2 EL Bratöl für 30 Minuten anrösten, bis sie goldbraun, aber nicht verbrannt, sind. Die Temperatur herunterstellen, sollten sie zu dunkel werden. Es dauert 30 Minuten bis der natürlicher Zucker der Zwiebeln freigesetzt wird.

Die frischen Tomaten in Scheiben schneiden, den Salat waschen und mit allen Zutaten einen Burger „bauen“.