Menü

Zutaten für 4 Personen

300 g Butter
100 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillinzucker
2 Stück Eier
300 g gemahlene Mandeln
500 g Mehl
300 g rotes Johannisbeer-Gelee
1 TL Zimtpulver

Zubehör

Mixtopf
K-Haken

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 15 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten

Butter, Puderzucker, Vanillinzucker und Eier in den Mixtopf geben und kurz aufschlagen bis das Zucker sich aufgelöst hat.
Mehl, Mandeln und und Zimt hinzufügen und auf Stufe 3, 2-3 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig in eine Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Ofen auf 180° C vorheizen.
Den Teig nochmal kurz kneten und mit einem Teigroller gleichmäßig ausrollen. Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 10-15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit das Gelee erwärmen, so dass es streichfähig wird.
Sobald die Plätzchen abgekühlt sind mit Gelee bestreichen und die zusammen gehörenden Plätzchenteile aufeinandersetzen. Optional noch mit Puderzucker bestreuen.