Menü

Lafers KÜRBISKERNPARFAIT mit PFLAUMENKOMPOTT

Zutaten für 8 Personen

100 g Kürbiskerne
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Öl
400 ml Sahne
3 Eigelb
2,5 EL Kürbiskernöl
800 g Pflaumen / Zwetschgen
125 g Zucker
1 Zimtstange
2 Stück Nelken
1 Stück Sternanis
1 Schuss Zitronensaft
150 ml Wasser

Zubehör

Rührschüssel, Glas-Mix-Aufsatz Ballonschneebesen, Flexi-Rührer

Zubereitung

Arbeitzeit: 10 Minuten
Koch/Backzeit: 10 Minuten
Ruhezeit: 4 Stunden

KÜRBISKERNPARFAIT:

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, aus der Pfanne nehmen,
Zucker und Vanillezucker in der Pfanne goldbraun karamelisieren lassen,
Kürbiskerne dazugeben und kurz glasieren

Ein Backblech mit Öl einpinseln, Kürbiskerne darauf verteilen, abkühlen lassen, dann im Glas-Mixaufsatz
grob zerstoßen.

Sahne in die kalte Rührschüssel geben mit dem Ballonschneebesen steif schlagen, herausnehmen.

Eigelb mit Puderzucker in die kalte Rührschüssel geben, dick cremig schlagen,
Kürbiskernöl und die geschlagene Sahne unterheben, ebenso den Kürbiskrokant.

Eine Terrinenform mit 1 l Inhalt mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Parfaitmasse hineinfüllen und für mindestens 4- 5 Stunden durchfrieren lassen.

PFLAUMENKOMPOTT:

Pflaumen entsteinen.
Zucker, Wasser, Zimtstange Nelken, Sternanis und Zitronensaft in die Rührschüssel geben, den FlexiRührer einsetzen, dann 2 Min / 100°C / IV 2 erhitzen.
Pflaumen dazugeben und weitere 6 min bei 100°C kochen.
Evtl. etwas abbinden wem es zu flüssig ist.