Menü

Kürbissuppe mit Apfel & Sternanis

Zutaten für 4 Personen

500 g Hokkaido-Kürbis
500 g Butternut-Kürbis
4 mittelgroße, mehlig gekochte Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Apfel
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 EL Honig
etwas Butter
1-2 Sternanis
1 Handvoll gehobelte Mandeln und Kürbiskerne
1-2 EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Arbeitzeit: 40 Minuten
Koch/Backzeit: 25 Minuten

1.
Den Hokkaido Kürbis in Würfel schneiden. Butternutkürbis schälen und ebenfalls würfeln.

2.
Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Apfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und mit Schale würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln.

3.
Etwas Butter in einem Topf der CC bei 100°C zerlaufen lassen. Dann die Kürbiswürfel mit den Kartoffeln, dem Apfel, der Zwiebel und dem Sternanis glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Sahne zugeben. Honig unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen. Dann bei ca 80°C 25 Minuten intervall Stufe 2 köcheln lassen.

4.
In der Zwischenzeit kannst Du etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln und Kürbiskerne rösten.

5.
Nach den 25 Minuten sollte der Kürbis weich sein. Den Sternanis entfernen und die Suppe im Blender auf hoher Stufe fein pürieren. Mit dem Essig sowie etwas mehr Salz und Pfeffer final abschmecken, sofern nötig. Mit den gerösteten Nüssen sowie der sauren Sahne anrichten.