Menü

Zutaten für 10 Personen

400 ml Wasser
350 g Zucker
200 g Kürbispüree
1 TL Lebkuchengewürz
1 Vanileschote, angeritzt
1 Zimtstange
1/3 TL Muskatnuss

Zubehör

Rührschüssel, Koch-Rührelement, K-Haken

Zubereitung

Arbeitzeit: 5 Minuten
Koch/Backzeit: 10 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten

Das Wasser in der Rührschüssel, mit eingesetztem Koch-Rührelement bei Intervallstufe 2, 120°C zum Kochen bringen und den Zucker darin auflösen.
Kürbispüree und Gewürze dazugeben und 10 Minuten auf 100°C weiterköcheln bzw. etwas eindicken lassen.
Den Sirup kalt werden lassen und durch ein feines Sieb geben.
In eine saubere Flasche gießen, gut verschließen und im Kühlschrank lagern.

* Für das Kürbispüree einen Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und entkernen. In kleine Würfel schneiden und in etwas Wasser in der Rührschüssel bei 140°C, Koch-Rührintervallstufe 3 ca. 15 Minuten weich kochen. Das Kochwasser abgießen und einen Teil davon auffangen. Den Kürbis mit dem K-Haken auf Stufe 4 pürieren und bei Bedarf, damit das Püree nicht zu trocken wird, etwas von dem Kochwasser dazugeben.

TIPPS

Der KÜRBIS-SIRUP ist lecker als Aperitiv im Sekt oder als Dessersoße über Eis - einfach Mut haben und ausprobieren!