Menü

Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Butterschmalz
300 g Risotto-Reis
1 Sternanis
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 Zimtstange
Pfeffer
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Weißwein
Salz
1 Hokkaido-Kürbis (ca. 600 g)
2 EL Öl
4 Stiele Koriander

Zubehör

Flexi-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 45 Minuten
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butterschmalz in der Cooking Chef mit dem Flexi-Rührelement auf Stufe 2 bei 140 °C erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Reis zufügen, kurz mit anschwitzen. Sternanis, Kreuzkümmel und Zimt zufügen. Mit Pfeffer würzen. Brühe und Wein zugießen. Auf Rührintervallstufe 2 bei 100 °C ca. 20 Minuten garen. Sternanis und Zimt entfernen. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Inzwischen Kürbis putzen, waschen, halbieren und Kerngehäuse mit einem Löffel herausschaben. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Kürbis auf ein Backblech geben, mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten garen. Kürbis herausnehmen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Risotto mit dem Kürbis in Schalen anrichten, mit Koriander garnieren.

Pro Portion ca 1970 kJ, 470 kcal. E 9 g, F 9 g, KH 75 g