Menü

Zutaten für 6 Personen

1 kleiner Hokkaido-Kürbis
1 kleiner Butternut- Kürbis
400 ml Kokosmilch
60 g Ingwerwurzel
50 g Butter
2 EL Zitronensaft
1 Bund Suppengrün (mit Möhren, Knollensellerie, Porree und Petersilie)
Chili, Salz

Zubereitung

Arbeitzeit: 20 Minuten
Koch/Backzeit: 2.5 Stunden

Vom Hokkaido-Kürbis den Strunk entfernen. Den Butternut- Kürbis schälen. Die Kürbisse halbieren. Die Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und klein schneiden.

Die Kürbis-Würfel zusammen mit 1 Liter Gemüsebrühe, dem Ingwer und der Kokosmilch in die Rührschüssel geben. Das Koch-Rühr-Element und den Spritzschutz einsetzen. Bei 120°C und Intervallstufe 3 für 20 Minuten kochen lassen.

Alles in den Glas-Mixaufsatz umfüllen. Die Butter und die Kokosmilch hinzufügen. Auf der Geschwindigkeitsstufe 4 für ca. 2 Minuten pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Chili abschmecken.

Ein oder zwei gebratene Riesen-Garnelen dazu reichen. Nach Belieben mit Sahne und Kräuter-Öl verfeinern.