Menü
Kenwood AD

Kenwood Cooking Chef • Infos, Zubehör, Tipps und Tricks

Rühren und Kochen gleichzeitig? Mit deiner Kenwood Cooking Chef kein Problem!

Die Kenwood Cooking Chef ist ein echtes Allround-Talent: Diese Premium-Küchenmaschine macht Rühren und Kochen gleichzeitig möglich – und das auf einem hochmodernen Induktionskochfeld. Du möchtest mehr über die Kenwood Cooking Chef erfahren? Wir verraten dir alles, was du wissen musst. Klick dich durch unser Geräte ABC und finde die Antworten auf deine Fragen.

Welche Kenwood Cooking Chef Modelle gibt es?

Die Kenwood Cooking Chef ist in zwei Ausführungen erhältlich: Cooking Chef KM094 und Cooking Chef KM096. Der Unterschied zwischen den Modellen: Bei der Cooking Chef KM096 sind der Mixaufsatz ThermoResist mit Rührstab und zusätzlich der Multi-Zerkleinerer bereits im Lieferumfang enthalten. Beim Modell KM094 handelt es sich um die Basis-Ausstattung.

Wie groß ist die Maschine und wie viel Platz benötigt sie in meiner Küche?

Die Kenwood Cooking Chef hat folgende Maße: 38,0 cm Höhe x 41,0 cm Breite x 33,5 cm Tiefe. Am besten misst du gleich einmal aus, wo das Gerät in deiner Küche einen Platz finden könnte. Da du zu deiner Cooking Chef auch noch viel passendes Zubehör geliefert bekommst, solltest du am besten noch eine Küchenschublade dafür freiräumen.

Wie schwer ist die Kenwood Cooking Chef?

Mit Schüssel und K-Haken hat die Premium-Küchenmaschine ein Gewicht von 13,6 Kilogramm.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften der Kenwood Cooking Chef?

Einmal mit dem Gerät auseinandergesetzt, gelingen dir mit der Kenwood Cooking Chef die Gerichte kinderleicht. Denn diese Küchenmaschine ermöglicht Rühren und Kochen zur gleichen Zeit – das eignet sich für eine süß-zarte Schokoladentarte genauso gut wie für ein samtig-sämiges Risotto! 

Für die Zubereitungen werden die Zutaten in einer robusten Edelstahl-Schüssel mit hitzebeständigen Griffen gemischt und gerührt. Gekocht wird auf einem modern integrierten und energiesparenden Induktionskochfeld. Außerdem bringen zahlreiche Zubehörteile Abwechslung in deine Küche: vom Fleischwolf über den Eisbereiter bis hin zum Pasta-Aufsatz. Ein leistungsstarker 1.500-Watt-Motor, das Induktionskochfeld mit 1.100 Watt und drei Rührintervallstufen mit planetarischem Rührsystem sorgen dafür, dass hier alles wie am Schnürchen läuft.

 

Rühren, Kneten, Dampfgaren mit der Kenwood Cooking Chef

Welche Funktionen hat die Kenwood Cooking Chef?

  • Kochen auf dem Induktionskochfeld: Die moderne Induktionstechnik sorgt für ein schnelles Aufheizen und ein energiesparendes Kochen.
  • Planetarisches Rührsystem: Eine innovative Erfindung! Die Rührelemente drehen sich nicht nur um die eigene Achse, sondern gleichzeitig auch entlang des Schüsselrands. Dadurch wird die Masse ständig in die Mitte geschoben – für ein perfektes Rühr- und Knetergebnis.
  • Schüssel und Schüsselanschluss: Die hochwertige Edelstahl-Rührschüssel wird durch ein spezielles Verriegelungssystem im Boden der Maschine verankert.
  • Temperaturregelung und -messung: Du kannst die Temperatur deiner Kenwood Cooking Chef zwischen 20 und 140 °C präzise einstellen und auf einer LED-Anzeige ablesen. Das LC-Display verfügt außerdem über eine Timer-Funktion, die von fünf Sekunden bis zu drei Stunden vorwärts oder rückwärts laufen kann. Angezeigt wird entweder die Temperatur oder die Zeit.
  • Geschwindigkeitsregler: Die Rührgeschwindigkeit kannst du innerhalb von acht Stufen individuell nach Bedarf einstellen (Min, 1, 2, 3, 4, 5, 6, Max.). Zusätzlich verfügt deine Cooking Chef über drei Intervallstufen für kontinuierliches Rühren oder Rühren in Intervallphasen.
  • Niedrigdrehzahl-Anschluss: Eignet sich zum Beispiel für das Anschließen von Pasta-Aufsatz oder Beerenpresse.
  • Multi-Pro-Anschluss: Dient dem Multi-Zerkleinerer, damit er bei mittlerer Leistung und Geschwindigkeit optimal arbeiten kann.
  • Hochgeschwindigkeits-Anschluss: Eignet sich perfekt für Mixaufsatz, Schnitzelwerk oder Entsafter.

Wie viel Power steckt in der Cooking Chef?

Der Motor deiner Cooking Chef hat 1.500 Watt – das ermöglicht neben dem Kochen auch ein perfektes Knet- und Rührergebnis. Die Cooking Chef ist ein richtiges Arbeitstier, das über eine längere Zeit maximale Leistung bringen kann und so auch mit großen und schweren Teigmengen locker fertig wird.

Wie viel passt bei der Kenwood Cooking Chef in die Rührschüssel?

Die Rührschüssel der Cooking Chef hat eine Füllmenge von 6,7 Litern mit 3 Litern Kochkapazität. Für Kuchenteig beträgt die maximale Kapazität 5 Kilogramm, für Hefeteig 3 Kilogramm. Die maximal verarbeitbare Mehlmenge liegt bei 1,5 Kilogramm. In der Rührschüssel kannst du außerdem bis zu 16 Eiweiße aufschlagen.

Welche Rührstufen gibt es bei der Kenwood Cooking Chef?

Dank Impuls- und Klappfunktion ist die Rührgeschwindigkeit bei der Cooking Chef präzise regelbar und eine supersaubere, spritzfreie Sache. Es gibt acht Rührstufen (Min, 1, 2, 3, 4, 5, 6, Max.). Durch die Hochgeschwindigkeits-Heiz- und Quirlfunktion können erfahrene Köche sogar bei hoher Temperatur hohe Geschwindigkeiten einstellen.

Darüber hinaus gibt es drei Rührintervallstufen, die sowohl kontinuierliches Rühren, als auch Intervallrühren ermöglichen. Folgende Rührstufen sind vorhanden:

  • Rührstufe 1: Konstante, sehr langsame Geschwindigkeit bei ca. 22 U.p.M.
  • Rührstufe 2: Intervall, 2½ Umdrehungen alle 5 Sekunden
  • Rührstufe 3: Intervall, 2½ Umdrehungen alle 30 Sekunden

So kann dein Gericht während des Kochens behutsam umgerührt werden – die Arbeit erledigt sich in der Küche ganz von alleine, du musst den Kochvorgang nicht beobachten. 

Welches Zubehör ist im Lieferumfang der Cooking Chef enthalten?

  • Dampfgarereinsatz: Zum Einsetzen in die Rührschüssel, macht das Dampfgaren von Gemüse, Fleisch und Fisch möglich. 
  • Spachtel & Schaber: Aus hitzebeständigem Material. Diese Aufsätze helfen dabei, z.B. Teig restlos aus der Schüssel zu entfernen. 
  • Flexi-Rührelement: Auch dieser Aufsatz besteht aus hitzebeständigem Material. Er ist mit Gummi-Flügeln ausgestattet und eignet sich zum Anbraten und für die Zubereitung von Milchreis, Risotto, Marmelade, Cremes, Saucen oder Teig. Das Flexi-Rührelement wird mit 2 Gummilippen geliefert – optimal für die Zubereitung von süßen und herzhaften Speisen: für süße Gerichte eine Gummilippe, für herzhafte Rezepte die andere Gummilippe – so übertragen sich keine Aromen. 
  • Koch-Rührelement: Zum Unterheben und Verrühren von Zutaten – ohne Zerdrücken
  • Profi-Teighaken: Perfekt für die Zubereitung von Teig; das Vermengen und Unterheben klappt schnell und mühelos
  • Profi-Ballonschneebesen: Eiweiß oder Sahne lassen sich damit bestens aufschlagen.
  • Edelstahl-Schüssel: Eignet sich zum Zubereiten von Teig ebenso wie zum Kochen von Gerichten; mit hitzebeständigen Griffen; spülmaschinenfest
  • Hitzeschutz: Er schützt die Maschine vor Hitze und aufsteigendem Wasserdampf. Achtung: Die Kochfunktion kann nur verwendet werden, wenn der Hitzeschutz eingesetzt ist!
  • Spritzschutz: Dank ihm spritzt es beim Kochen nicht aus der Schüssel heraus. Hitze und Feuchtigkeit bleiben in der Schüssel.
  • K-Haken: Ein raffiniertes Rührelement, das sich vor allem für Süßspeisen eignet. Die spezielle Form ermöglicht, in Verbindung mit dem planetarischen Rührsystem, optimale Patisserie-Ergebnisse.

Zusätzlich im Lieferumfang der Cooking Chef KM096 enthalten:

  • Multi-Zerkleinerer-Aufsatz: Diese Aufsatz kriegt mit Häcksel-, Schneide und Schredderklingen (insgesamt sechs Edelstahl-Arbeitsscheiben: grobe und feine Schneidscheibe, grobe und feine Reibscheibe, Raspelscheibe, Julienne-Scheibe) Gemüse, Obst & Co. im Turbotempo klein. 
  • ThermoResist Glas-Mixaufsatz: 1,6 Liter Kapazität, aus hitzebeständigem Glas, eignet sich perfekt für Smoothies, Pürees, Suppen und Saucen. Dieser Aufsatz zerkleinert auch Eis. 

Reichlich Zubehörteile für eine Vielzahl an Funktionen

Warum gibt es die Gummi-Flügel des Flexi-Rührelementes in zwei verschiedenen Farben?

Vielleicht hast du bemerkt, dass dir das Flexi-Rührelement mit zwei unterschiedlich farbigen Gummi-Flügeln geliefert wurde. Das hat einen einfachen und sehr praktischen Grund: Wenn sich Kunststoff-Zubehör sowohl für die Zubereitung von herzhaften als auch von süßen Speisen eignet, kannst du die Flügel entsprechend auswechseln. Ähnlich wie beim Schneiden auf einem Brett setzt sich der Geschmack von Zwiebeln und Knoblauch nämlich ganz gerne fest – an deiner süßen Erdbeermarmelade hat der aber natürlich nichts zu suchen.

Wofür brauche ich Hitze- und Spritzschutz?

Beim Kochvorgang geht es in deiner Maschine ganz schön heiß her. Damit die Cooking Chef vor Wärme und aufsteigendem Wasserdampf geschützt ist, muss der Hitzeschutz aufgesetzt werden. Sobald eine Heizfunktion eingeschaltet ist, wird sich deine Maschine ansonsten weigern in den Betrieb zu gehen. Merke also: Die Kochfunktion wird nur aktiviert, wenn du den Hitzeschutz angebracht hast!

Der Spritzschutz deiner Cooking Chef hat gleich mehrere praktische Funktionen: Zum einen spritzt – wie der Name dieses Zubehörs schon verrät – beim Kochvorgang nichts aus der Rührschüssel heraus. Zum anderen funktioniert er wie der Deckel auf einem Topf. Er sorgt dafür, dass Hitze und Feuchtigkeit in der Schüssel bleiben. Dank Einfüllschacht kannst du während des Kochvorgangs weitere Zutaten dazugeben, ohne das Kochen dabei unterbrechen oder den Spritzschutz entfernen zu müssen.

Wozu dient die „P“-Taste am Gerät?

An deinem Gerät befindet sich eine Taste mit einem großen „P“ als Aufschrift. Diese Funktion kommt zum Einsatz, wenn du bei einer Temperatur von über 60 Grad bei höherer Geschwindigkeit rühren möchtest. Aus Sicherheitsgründen ist dies ohne das Drücken der „P“-Taste nicht möglich. So wird sichergestellt, dass du die Taste bewusst und achtsam betätigst und nicht zum Beispiel deine Kinder zufälligerweise auf die Idee kommen, den Geschwindigkeitsregler nach oben zu drehen, während die heiße Suppe in der Rührschüssel kocht.

Du kannst diese Funktion folgendermaßen benutzen: Drücke die Taste und halte sie gedrückt. Es erklingt ein dauerhafter Piepton. Dieser Piepton hört dann auf, wenn die gewünschte Temperatur und Geschwindigkeit erreicht sind. Nun kannst du die Taste loslassen.

Welches Zubehör kann man für die Kenwood Cooking Chef zusätzlich kaufen?

  • Fleischwolf
  • Würfelschneide-Zubehör
  • Getreidemühle mit Stahlmahlwerk
  • Getreidemühle mit Vulkanstein
  • Multi-Zerkleinerer (bei der Cooking Chef KM096 bereits im Lieferumfang enthalten)
  • Schnitzelwerk
  • Trommelraffel
  • Beerenpresse
  • Kräuter- und Gewürzmühle
  • Eisbereiter-Aufsatz
  • Passier-Aufsatz Major
  • Spritzgebäck-Vorsatz (mit Standfleischwolf)
  • Reibevorsatz (mit Standfleischwolf)
  • 1,6 Liter ThermoResist Glas-Mixaufsatz (bei der Cooking Chef KM096 bereits im Lieferumfang enthalten)
  • Zitruspresse
  • Entsafter
  • Profi-Pasta-Walze
  • Pasta-Schneide-Aufsatz für Tagliatelle
  • Pasta-Schneide-Aufsatz für Tagliolini
  • Pasta-Schneide-Aufsatz für Trenette
  • Pasta-Schneide-Aufsatz für Spaghetti
  • Pasta Fresca mit zahlreichen Nudelaufsätzen: Bigoli, Casarecce, Maccheroni, Spaccatelli, Spaghetti, Quadri, Pappardelle, Silatelli, Linguine, Fusili, Conchigliette, Bucatini, Orecchiette, Spritzgebäckvorsatz.

 

Beerenpresse als Zubehör zur Kenwood Cooking Chef

Passt das Zubehör der Major-/Chef Küchenmaschine auch auf die Cooking Chef?

Das Zubehör für Hochgeschwindigkeits-, Niedrigdrehzahl- und Multi-Pro-Anschluss ist identisch und kann verwendet werden. Zubehörteile, die für den Schüsselanschluss oder das planetarische Rührsystem entworfen wurden, passen nicht.

Zu den Zubehörteilen, die nicht passen, zählen zum Beispiel:

  • Flexi-Rührelement
  • Profi-Ballonschneebesen
  • Edelstahl-Schüssel mit Griffen
  • Passier-Aufsatz
  • Eisbereiter-Aufsatz

Welche Gerichte kann ich mit der Kenwood Cooking Chef zubereiten?

Die Kenwood Cooking Chef lässt keine Wünsche offen: Risotto richtig rühren, Hefeteig ordentlich kneten oder Zabaione schön aufschlagen. Dank Rühr- und Kochfunktion gelingen Saucen genauso einfach wie der Teig für das Brot oder die geschmolzene Schokolade für die Torte. Fleisch, Fisch, vegetarisch, vegan – mit den Gerichten aus der Cooking Chef machst du deine ganze Familie satt und rundum glücklich. Als Vorspeise gibt es Suppen und Salate, als Hauptgericht mal einen feinen Sonntagsbraten oder eine selbstgemachte Pizza. Als süßes Finale verzaubern Kuchen, Torten, Gebäck und mehr. 

Auf der Suche nach Inspiration? Hier findest du viele Rezepte zum Nachkochen mit deiner Kenwood Cooking Chef. 

Welche Dampfgarzeiten haben die unterschiedlichen Lebensmittel in der Cooking Chef?

Dampfgaren ist eine besonders schonende Zubereitungsart: In etwa 100°C heißem Wasserdampf werden die Zutaten sanft gegart – Vitamine, Mineralstoffe und Aroma bleiben dabei erhalten. Hier ein kleiner Überblick, wie lange welches Nahrungsmittel in den Dampf gehört:

Fleisch:
Hühnerfilet: 15 Min.
Schweinebraten: 30 Min.
Lammfilet: 14 Min.

Fisch:
Fischfilet (frisch): 10 Min.
Ganzer Fisch: 25-30 Min.
Schrimps (frisch): 5 Min.

Gemüse:
Blumenkohl: 20 Min. (Röschen: 4-10 Min.)
Erbsen (frisch): 15 Min.
Grüne Bohnen: 10-20 Min.
Kartoffeln (kleine Ganze, Stücke, dicke Scheiben): 20-25 Min.
Knollensellerie: 15 Min.
Kürbis: 15 Min.
Maiskolben: 30 Min.
Möhren: 12-18 Min.
Spargel: 18 Min.
Zucchini (in Scheiben): 10-12 Min

Was passiert, wenn beim Hochheben des Rührarms nach dem Kochen Wasser am Gerät herunterrinnt?

Bei diesem Wasser handelt es sich um Kondenswasser, das beim Kochen entstanden ist. Du musst dir keine Sorgen machen: Deine Cooking Chef ist komplett wasserdicht, sodass keine Flüssigkeit in das Gerät gelangen kann. Wisch das Wasser einfach mit einem trockenen Tuch ab.

Welche herkömmlichen Küchengeräte werden durch die Cooking Chef ersetzt?

Die Kenwood Cooking Chef ist ein echter Alleskönner. Dank ihr wird eine Vielzahl von herkömmlichen Küchengeräten ersetzt – von der Teigknetmaschine und dem Pürierstab, über den Entsafter und den Fleischwolf bis hin zur Nudelmaschine und zum Dampfgarer. Deine Küchenmaschine lässt sich mit vielfältigem Zubehör erweitern.

Wie lässt sich die Cooking Chef und ihr Zubehör reinigen?

Die Cooking Chef und ihr Zubehör lassen sich nach der Verwendung problemlos wieder sauber machen. Wische die Maschine von außen einfach mit einem fechten Tuch und etwas Spülmittel ab. Die Rührschüssel ist aus robustem Edelstahl und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Auch die Reinigung mit der Hand lässt sich leicht erledigen. Die meisten Zubehörteile – vor allem alle Rührer aus hochwertigem Kunststoff und Edelstahl – sind ebenfalls spülmaschinenfest. Nur ein einige wenige Zubehörstücke, insbesondere aus Aluminium, eignen sich nicht für die Spülmaschine. Dazu zählt zum Beispiel der Fleischwolf, die Nudelpresse Pasta Fresca oder der Eisbereiter. Welches Cooking Chef-Equipment mit der Hand gereinigt werden muss, erfährst du auch in der jeweiligen Bedienungsanleitung.

Extra-Tipp zum Vorspülen: Fülle ein paar Tropfen Spülmittel und etwas Wasser in die Rührschüssel und lass das zu reinigende Rührelement bei niedriger Temperatur und geringer Geschwindigkeitsstufe ein paar Minuten rühren – so sparst du dir bei hartnäckigen Resten das Einweichen oder anstrengendes Schrubben mit einem Schwamm.

Kann ich mit der Kenwood Cooking Chef auch Kaffeebohnen mahlen?

Das Mahlen von Kaffeebohnen ist mit der Kenwood Cooking Chef problemlos machbar. Dazu verwendest du die Kräuter- und Gewürzmühle. Dieses Zubehörteil kannst du extra bestellen. Es wird mit vier luftdicht verschließbaren Glasbehältern geliefert. Du kannst es an den Hochgeschwindigkeits-Anschluss deiner Küchenmaschine anschließen und es nach der Verwendung in der Spülmaschine reinigen.

Gibt es ein Kenwood Cooking Chef Kochbuch?

Profi-Koch Johann Lafer hat für Dich in seinem Kochbuch „Meine Cooking Chef. Kreative Küche mit Johann Lafer“ seine Lieblingsgerichte zusammengestellt und erklärt Schritt für Schritt, wie du sie nachkochen kannst. Darin findest du Vorspeisen und Snacks, Suppen und Eintöpfe, Zwischengerichte und Vegetarisches, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch und Geflügel, Desserts und Mehlspeisen, Kuchen, Torten und Gebäck sowie jede Menge Basisrezepte. Wie wäre es zum Beispiel mit feinen Saiblingsröllchen auf Gurken-Kräuter-Remoulade, pochiertem Rinderfilet mit Wurzelgemüse und Salsa Verde, einem geeisten Zimt-Soufflé oder Pistazien-Macarons mit Himbeerfüllung?

Im Premiumbereich des Kenwood Clubs können sich registrierte Nutzer online außerdem das Food-Magazin „kenwood Genuss“ gratis herunterladen oder es abonnieren. Hier werden neue Rezeptideen für deine Küchenmaschine vorgestellt - gespickt mit Johann Lafers Meistertipps.

Was ist der Kenwood Club?

Der Kenwood Club bietet dir als Premium-Küchenmaschinen-Besitzer einen exklusiven Zugang zu Rezepten. Außerdem bekommst du hier Tipps und Tricks für deine Maschine und kannst dich mit anderen Cooking Chef-Liebhabern in der Community austauschen und an vielen Aktionen teilnehmen.

Wo finde ich den Registrierungscode für den Kenwood Club?

Für den Kenwood Club kann man sich kostenlos registrieren. Um den Premiumbereich nutzen zu können benötigt man einen Code, den du beim Kauf deiner Kenwood Cooking Chef bekommst. Der Code befindet sich im Karton des Geräts. Du findest dort ein kleines Kärtchen im Format einer Kreditkarte, worauf dein Registrierungscode vermerkt ist. Solltest du die Karte mit dem Code nicht erhalten haben, kannst du den Kenwood-Kundenservice kontaktieren. Halte hierfür am besten schon einmal deine Rechnung bereit.