Menü

Zutaten für 2 Personen

150 g weiche Butter
500 ml Milch
1 Würfel Hefe (42 g)
100 g Zucker
20 g Salz
Saft von 1/2 Zitrone
6-8 Tropfen Bittermandelöl
1 Ei (Größe M)
1 Eiweiß (Größe M)
1000 g Mehl (Type 550)
Frischhaltefolie
Mehl zum Arbeiten
etwas Fett für das Backblech
1 Eigelb (Größe M)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
Etwas Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitzeit: 25 Minuten
Koch/Backzeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 50 Minuten

Alle Zutaten abwiegen und bereitstellen. Die Butter in Würfel schneiden. Die Milch in die Schüssel der Cooking Chef gießen und erwärmen. Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und den Zucker dazugeben. Den Knethaken in die Cooking Chef einsetzen und die Hefe bei 40 °C unter Rühren in der Milch auflösen. Salz, Zitronensaft und Bittermandelöl dazugeben. Butter, Ei und Eiweiß ebenfalls hinzufügen. Dann das Mehl in die Schüssel geben. Alles mit den Knethaken zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten. Den Teighaken entfernen und den Spritzschutz aufsetzen. Den Teig bei 40 °C und Intervallstufe 3 nun ca. 25 Minuten gehen lassen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 6 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zuerst zu Kugeln formen. Dann die Teigkugeln mit der flachen Hand zu etwa 30 cm langen Strängen rollen. Zwischen dem Rollen die Teigstücke immer wieder entspannen lassen. Ein Backblech einfetten. Je 3 Teigstücke nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und zu einem Zopf flechten. Die Teigzöpfe auf das Backblech legen, mit Frischhaltefolie abdecken und noch mal etwa 30 Minuten gehen lassen.

 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eigelb, Ei, Salz und Zucker mit einem kleinen Schneebesen verquirlen. Die Hefezöpfe mithilfe eines Backpinsels mit der Eiermischung bestreichen und anschließend mit etwas Hagelzucker bestreuen. Die Hefezöpfe im heißen Backofen auf der unteren Schiene (Umluft 160 °C) in etwa 40 Minuten goldbraun backen.

TIPPS

Wenn die Zöpfe zu schnell braun werden, decken Sie sie mit Alufolie ab.