Menü

Zutaten für 4 Personen

1/2 Würfel Hefe
1 TL brauner Zucker
500 g Weizenmehl (Type 550)
2 TL Salz
125 ml Olivenöl
80 g Grana Padano
3 Rosmarinzweige
15 g Pinienkerne
250 ml Wasser

Zubehör

Knethaken
Multi Zerkleinerer mit Messer
Gewürzmühle

Zubereitung

Arbeitzeit: 15 Minuten
Koch/Backzeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 2 Stunden

Die Hefe zerbröseln und zusammen mit dem Zucker 1 EL Mehl und 100 ml Wasser verrühren und 1 Std gehen lassen.
Mehl und Salz mischen. Olivenöl, Wasser-Hefe-Mischung und das restliche Wasser zugeben und alles zu einem glatten gescheidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt wieder 1 Stunde ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Pinienkerne rösten und fein hacken.
Den Rosmarin zupfen und fein hacken.
Parmesan fein reiben.
Nach 1 Stunde den Ofen auf 225°C vorheizen.
Den Teig zusammen mit den Pinienkernen, dem Rosmarin und dem Parmesan kräftig durchkneten und zu einer langen Rolle formen. Die Rolle in ca. 20 - 30 Stücke teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu möglichst dünnen Stangen formen. (Tip: eine Stange sollte nicht länger sein als das Backblech)
Grissini nacheinander ca. 12 Minuten backen