Menü

Zutaten für 4 Personen

450 g Mehl (Weizenmehl 405 oder Type 00)
270 ml Wasser
2 EL Olivenöl
7 g Trockenhefe
1 EL Salz
150 g Schnittkäse (Gouda)
100 g Putenschinken
80 g getrocknete Tomaten
1 Handvoll frischer Rosmarin
Olivenöl

Zubehör

Profi-Teighaken

Zubereitung

Arbeitzeit: 20 Minuten
Koch/Backzeit: 15 Minuten

Profi-Teighaken einsetzen und Spritzschutz aufsetzen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Alle Zutaten in die Schüssel geben. Rührgeschwindigkeit auf Stufe 1 stellen und Zutaten 5 - 7 Minuten zu einem Teig verkneten.

Den Profi-Teighaken entfernen und den Spritzschutz einsetzen. Temperatur auf 25° C und die Rührgeschwindigkeit auf 3 stellen. Den Teig in der Schüssel aufgehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde 30 Minuten). Den Teig aus der Schüssel nehmen.

Den Backofen rechtzeitig bei Unter- und Oberhitze auf 240 °C vorheizen.

Den Teig nochmal durchkneten und als Rechteck auf 1 cm Dicke ausrollen.

Nun gleichmäßig mit dem Käse, dem Putenschinken und den grob zerkleinerten getrockneten Tomaten belegen. Das belegte Teigrechteck vorsichtig zusammenrollen und die Enden andrücken.

Mit einem scharfen Messer in 3 - 4 cm dicke Scheiben schneiden. Die Pizzakringel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Jeweils 3 kleine Rosmarinzweige pro Kringel einstecken.

Für 12 - 15 Minuten backen bis die Pizzakringel goldbraun sind.