Menü

Zutaten für 6 Personen

3 Blatt weiße Gelantine
500 g Erdbeeren
1 TL Zucker
75 g Zucker
2 Eier (Größe M)
4 EL Marsala
250 g Mascarpone
250 g Schlagsahne
2 EL Mandellikör
200 ml starker kalter Kaffee
250 g Löffelbiskuits
2 Stiele Pfefferminze
Kakaopulver
Frischhaltefolie

Zubehör

Flexi-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 1 Stunde
Ruhezeit: 2 Stunden
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Hälfte der Erdbeeren vierteln, in eine Schüssel geben und mit 1 TL Zucker mischen. Übrige Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden.
  2. Eier trennen. Mascarpone mit dem Flexi-Rührelement der Cooking Chef auf Geschwindigkeitsstufe 2 ca. 30 Sekunden glatt rühren.  Eigelbe und 75 g Zucker zur Mascarpone in der Rührschüssel der Cooking Chef geben und auf Geschwindigkeitsstufe 5 und bei ca. 75° C schaumig schlagen. Bei Überschreitung von 60° wird die Cooking Chef aus Sicherheitsgründen langsamer. Um diese zu umgehen drücken Sie die P-Taste und halten Sie diese gedrückt, bis die eingestellte Geschwindigkeit wieder da ist. Masse anschließend kalt schlagen, bis sie nur noch ca. 30° C warm ist. Gelatine gut ausdrücken und auf dem heißem Wasserbad mit dem Marsala schmelzen. Mascarpone und Marsala unter die Eimasse rühren. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen und vorsichtig mit einem Spatel unterheben.
  3. Likör und Kaffee mischen. Löffelbiskuits kurz in den Kaffee tunken und den Boden einer Form (ca. 18 cm x 25 cm) damit auslegen. Hälfte der Mascarpone daraufgeben. Erdbeerscheiben gleichmäßig darauf verteilen. Weitere Schicht Biskuit und Mascarpone auf dieselbe Art bereiten. Mit Folie bedecken und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  4. Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Kurz vor dem Servieren marinierte Erdbeeren auf dem Tiramisu anrichten, mit Kakao bestäuben und mit Minze verzieren.

Pro Portion ca. 2470 kJ, 590 kcal. E 10 g, F 33 g, KH 59 g.