Menü

Zutaten für 16 Personen

750 g Mehl
400 g Butter
100 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
200 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Ei (Größe M)
250 g Aprikosen-Konfitüre
Backpapier

Zubehör

K-Haken

Zubereitung

Arbeitzeit: 1.25 Stunden
  1. 300 g Mehl, 200 g weiche Butter, Puderzucker und Salz in die Schüssel der Cooking Chef geben. Alle Zutaten mit dem K-Haken zu einem glatten Teig verkneten. Teig portionsweise ausrollen und 30 Kreise (à ca. 8 cm Ø) ausstechen, dabei Teigreste wieder verkneten und ausrollen.
  2. Für die Streusel 450 g Mehl, Zucker und Backpulver in der Cooking Chef mit dem K-Haken verrühren. Ei und 200 g weiche Butter zufügen. Erst mit dem K-Haken, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
  3. Mürbeteig-Kreise mit je ca. 1 TL Aprikosen-Konfitüre bestreichen. Streusel gleichmäßig auf die Kreise verteilen. Plätzchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Pro Stück ca. 1050 kJ, 250 kcal. E 3 g, F 12 g, KH 33 g