Menü

Duett salziger Hackfleisch-Käse-“Cupcakes” mit Kräuterbutter, Paprika-Sahnebutterhaube und Gemüsekonfetti

Zutaten für 4 Personen

800 g Hackfleisch (reines Rind oder gemischt, je nach Geschmack)
2 weiße Zwiebeln
3 Eier
1-2 alte, eingeweichte Brötchen
Salz
Pfeffer
Muskat
Zucker
200 g rezenten Käse am Stück/Würfel
200 g Butter
100 g Sahne
div. Kräuter, Schnittlauch, glatte Petersilie, Dill…
30 g Paprikapulver Edelsüß
10 g Paprikapulver scharf
1 Knolle rote Beete
3 Kartoffeln
1 Süßkartoffel
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
1 Karotte

Zubehör

Profi-Ballonschneebesen
K-Haken
Multizerkleinerer

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 15 Minuten

Das Gemüse waschen, schälen und mit einem Ausstecher o.ä. in kleine runde „Konfetti“-Form bringen. Gemüsesorten getrennt bearbeiten, da z.B. sonst die rote Beete die Kartoffeln rosa färbt, die Geschmäcker „verwaschen“ und sie unterschiedlich gegart und zubereitet werden.

 

Mit dem Multizerkleinerer die geschälten Zwiebeln feinhacken. Den K-Haken in die CC einsetzen, Hackfleisch, Eier, Zwiebeln, eingeweichten Brötchen und die Gewürze in die Rührschüssel geben und auf Stufe 3 vermengen, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht. Abschmecken. Käse in kleine Würfel mit Kantenlänge ca. 2-3 x 2-3 cm schneiden. Mit nassen Händen eine Hackfleischmassenkugel formen, platt drücken, einen Käsewürfel in die Mitte geben , umschließen und in eine gefettete Muffinform einbringen.

In den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für ca. 20min.

 

Kartoffeln und Süßkartoffelkonfetti in gesalzenem Wasser garen. Rote Beete, Karotte, Paprika (gelb und rot) sowie Zucchini jeweils in einer Pfanne mit etwas Butter anschwitzen/garen und nach Belieben würzen. Die Karotten mag z.B. Vanille, zur roten Paprika passt ein Hauch Akazienhonig zur Zucchini ein kleiner Spritzer Balsamico etc..

 

Für die Kräuter-Sahne-Butter Sahne mit dem Profi-Ballonschneebesen anschlagen (nicht richtig steif) und hiernach die zimmerwarme/weiche Butter zugeben und weiterschlagen. Die Hälfte der Masse entnehmen und in einer Schüssel beiseite stellen. Kräuter im Multi-Zerkleinerer oder der Kräuter- und Gewürzmühle feinhacken, in die Sahne-Buttermasse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Paprika-Sahne-Butter die beiseite gestellte Sahne-Butter Masse in die geleerte Rührschüssel geben und mit Paprikapulver edelsüß und scharf vermengen.

 

Zum Anrichten Konfettigemüse auf den Teller streuen und ein Muffin mit Kräuter- und einen mit Paprika-SB obendrauf pro Person auf den Teller geben.