Menü

Zutaten für 6 Personen

330 ml Bier
175 ml Wasser
½ Stück Hefe
3 EL Honig
500 g Weizenmehl Typ 1050
250 g Roggenmehl Typ 1050
EL Salz
2 kleine Lauchstangen (nur den hellen Teil)
2 Karotten
½ Knollensellerie
2 TL Knoblauch fein gehackt
1 Lorbeerblatt
1 EL Butter
3 EL Mehl
400 ml Milch
400 ml Gemüsebrühe
350 ml Ale (alternativ dunkles Bier)
1 EL Worcestershire Sauce
1 TL Senf (mittelscharf)
Salz & Pfeffer
400 g Cheddar (möglichst alt & würzig)
Frühstücksspeck

Zubehör

Rührschüssel
Knethaken
Kocheinsatz
Mixer

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten

### Bier-Brot ###

330 ml Bier Helles
175 ml Wasser
½ Hefe
3 EL Honig
500 g Weizenmehl 1050
250 g Roggenmehl 1150
1 ½ EL Salz

Bier erwärmen und die Hefe zusammen mit etwas Honig darin auflösen.
Beide Mehlsorten und Salz mischen und mit dem Bier und 175ml lauwarmen Wasser verkneten. Zugedeckt 1 Std gehen lassen (besser sind 2 Std).
Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten. Brötchen formen (ca. 10 Stk), Oberfläche kreisförmig einschneiden und noch mal 30 Min gehen lassen.
Bei 220°C - ca 25 Min backen

### Cheddar Beer Soup im Brot ###

2 kleine Lauch nur die hellen Teile
2 Karotten
½ Knollen Sellerie
2 TL Knoblauch fein gehackter
1 Lorbeerblatt
1 EL Butter
3 EL Mehl
400 ml Milch
400 ml Gemüsebrühe
350 ml Ale (alternativ dunkles Bier)
1 EL Worcestershire-Sauce
1 TL Senf
Salz
schwarzer Pfeffer
400 g Cheddar
Speckscheiben zum garnieren

Gemüse waschen und klein schneiden. Auf die Schönheit kommt es nicht so sehr an, da am Schluss die Suppe noch püriert wird.
Das Gemüse mit Butter anschwitzen. Bei Mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten.
Das Mehl über das Gemüse verteilen und kräftig umrühren. Das Mehl dient dazu die Suppe sämig zu machen.
Mit Milch, Brühe und Bier aufgießen, kräftig umrühren und 10 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe fein pürieren und mit Worcestier Sauce, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
Ganz zum Schluss wird der geriebene oder sehr feingeschnittene Käse untergerührt bis er geschmolzen ist.