Menü

Zutaten für 6 Personen

100 ml Sojamilch
1/2 Würfel Hefe oder ein Paket Trockenhefe
1 Schuss warmes Wasser zum Aufgehen der Hefe
200 g Weizenmehl Type 550
1 Prise(n) Zucker
1 EL Pflanzenmargarine

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde

Zunächst die Sojamilch in der Rührschüssel der Kenwood Cooking Chef handwarm erwärmen auf ca. 35 Grad. Die Prise Zucker unterrühren und die Hefe hineinbröseln. Etwas Mehl dazugeben und alles zu einem flüssigen Vorteig verrühren.

Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und bei 20°C für 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe aufgegangen ist leicht. Das erkennt man daran, dass sich kleine Blasen an der Teigoberfläche bilden.

Dann die Pflanzenmargarine unterrühren und nach und nach das Mehl unterrühren. Die Prise Salz nicht vergessen. Bei Bedarf etwas mehr Mehl oder Sojamilch hinzugeben, bis ein elastischer Teig entsteht. Den Teig an einem warmen Ort in der abgedeckten Schüssel für mindestens 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig mit den Händen kneten und in sechs Stücke teilen. Daraus die Burger Brötchen formen, auf ein Backbleck mit Backpapier legen und nochmal 10 Minuten gehen lassen. Auf Wunsch mit etwas Sesam bestreuen.

Die Burger Brötchen dann bei 170°C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen.