Menü

Artischockensüppchen mit Jakobsmuschel, Mandelschaum und Walnussbrot

Zutaten für 8 Personen

2 Schalotten
2 Lorbeerblätter
Gewürznelken
300 g mehligkochende Kartoffeln
1000 ml Gemüsebrühe
10 Artischocken
Kerbel
300 g Sahne
4 EL Noilly Prat
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) weißer Pfeffer
1 Prise(n) Cayenne
1 Prise(n) Tonkabohne
16 Jakobsmuscheln
200 g Sahne
100 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Hefe
800 g Mehl
80 ml Olivenöl
400 ml Wasser
300 g Walnüsse

Zubehör

Profi-Teighaken
Profi-Ballonschneebesen
Koch-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 1 Stunde

Walnussbrot - Für 2 Brote

1. Das lauwarme Wasser in die Rührschüssel der Cooking Chef geben, den Profi-Teighaken einsetzen und die Flüssigkeit auf 40Grad erwärmen. Die Hefe in das Wasser bröckeln und bei Intervallstufe 1 auflösen. Das Mehl mit den Salz mischen (Prise Zucker hinzugeben) und zu der Flüssigkeit geben. Die Walnüsse hacken und mit dem Olivenöl hinzugeben. Auf kleiner Geschwindigkeitsstufe 1-2 etwa 5 Minuten lang den Teig kneten. Den Teighaken entfernen und den Teig mit eingesetztem Spritzschutz bei 45Grad, Intervallstufe 3, 30 Minuten gehen lassen.

2. Sollte der Teig zu feucht oder zu trocken sein, entweder etwas Mehl oder lauwarmes Wasser hinzugeben. Der Teig sollte nicht mehr an den Händen kleben.

3. Den Teig noch einmal kurz mit der Hand durchkneten und zu zwei langen schmalen Laiben formen. Mit Mehl bestäuben.

4. Ca. 30 Minuten backen bei 200 Grad (180 Grad Umluft)

Mandelschaum

1. Sahne mit Mandeln & Salz mischen und erhitzen und ziehen lassen.

2. Im Anschluss durch ein Sieb streichen und die Mandelsahne mit dem Profi-Ballonschneebesen schaumig aufschlagen

Artischockensüppchen

1. Die Schalotte schälen und mit Lorbeer und Nelken spicken. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden und mit der gespickten Schalotte in der Gemüsebrühe in der Rührschüssel der Cooking Chef aufkochen. (Spritzschutz einsetzten; 120 Grad; Intervallstufe 2)

2. Die vorbereiteten Artischockenböden halbieren oder vierteln und in die kochende Brühe geben. Das Gemüse ca. 20min. kochen, bis es weich ist. Inzwischen Kerbel abbrausen, trocken schütteln und bis auf einen kleinen Rest fein hacken.

3. Die gespickte Schalotte entfernen. Das gegarte Gemüse in der Brühe fein pürieren und mit der Sahne erneut erhitzen (120 Grad; Intervallstufe 2). Falls die Konsistenz noch sämig ist etwas Brühe oder Wasser hinzugeben.

4. Die Suppe mit Noilly Prat, Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken. Die restliche Sahne mit 1 Prise Salz steif schlagen und nach Belieben mit Tonka oder Muskatnuß aromatisieren.

5. Jakobsmuscheln kurz anbraten und die Suppe mit den Jakobsmuscheln, dem Kerbel und dem Mandelschaum servieren.