Menü

Apfelkompott auf Gewürz-Panna Cotta mit Quinoa-Kokos-Crunch

Zutaten für 6 Personen

500 ml Bio Sahne
1 TL Lebkuchengewürz
40 g Bio Rohrzucker
1 Gelantine
3 Bio Äpfel
1 TL Zitronensaft aus Bio Zitronen
1 EL Bio Honig
1 Schuss Apfelsaft "Selfmade"
50 g Nuss Müsli (Quinoa Kokos Müsli)
1 EL Bioland Butter

Zubehör

Koch-Rührelement

Zubereitung

Arbeitzeit: 30 Minuten
Koch/Backzeit: 30 Minuten

Das Nuss Müsli in einer Pfanne mit Butter und dem Honig kurz karamelisieren. Aus der Pfanne nehmen und die Masse in einer flachen Schale ausbreiten und abkühlen lassen. Anschließend in große Stücken brechen.

Gelantine in etwas Wasser nach Packungsangabe auflösen

Flexi Rührelement einsetzen. Die Sahne mit dem Lebkuchengewürz und dem Rohrzucker in die Rührschüssel geben.

Bei maximaler Temperatur auf Geschwindigkeitsstufe 1 aufkochen. Nach ca. 15 Minuten die Temperatur abstellen und die Gelantine dazugeben und mit niedriger Geschwindigkeit nochmal gut durchrühren.

Pana Cotta in Dessertgläser füllen und kalt stellen.

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Mit einem Schuss Apfelsaft, dem Honig und dem Zitronensaft ein stückiges ,noch bissfestes Kompott kochen. Ebenfalls kalt stellen.

Anrichten: Im Dessertglas den Apfelkompott auf die Pana Cotta geben und mit Stücken vom Müsli Crunch bedecken.

Mit einigen dünnen Apfelscheiben und etwas Karamellsauce auf einem flachen Teller anrichten und servieren.